glyph logo May2016Twitter Logo White On BlueStrava Icon

 

Copyright: Expa Pictures

Auf den Radspuren der Ö-Tour in Wels und Oberösterreich

Oberösterreich ist ein wahres Eldorado für Radfans, die sich selbst aktiv betätigen wollen. Vor allem die Region rund um Wels, wo bei der 71. Österreich Rundfahrt in diesem Jahr am 6. Juli der Startschuss fällt, ist prädestiniert für Hobbyradler. Wir stellen die besten Touren vor.

Der Radtourismus boomt in Österreich und speziell auch in Oberösterreich. Gerade rund um die Metropole Wels gibt es Radstrecken für jeden Geschmack, von flachen Passagen bis hügelige und anspruchsvolle Anstiege. Radfans können sich im Zuge des Prologs der Österreich Rundfahrt am 6. Juli selbst ein Bild davon machen. Der Start zum Auftakt der Rundfahrt fällt um 12:00 Uhr am Minoritenplatz und endet gegen 15:00 Uhr am Stadtplatz. Davor, danach und dazwischen bieten sich Radtouren an.

Was zeichnet das Radfahren rund um Wels aus? Es werden gemächliche Sternfahrten und anspruchsvolle Rundtouren inklusive Gepäcktransfer angeboten. Neben umfassenden GPS-Tracks und digitalem Kartenmaterial inklusive Tourenbeschreibungen bietet der Tourismus auch Top-Beratung, Online-Buchungsplattformen und über 25 Jahre Erfahrung im Radsport! Ein Highlight ist sicher die Einbindung von heimischen Radsportlern, die gemeinsame, kompetente Ausfahrten mit Hobbyradfahrern unternehmen.

All das gibt es unter: www.radurlaub.com

  • flyeralarm2018
  • Wiesbauer
  • mautnermarkhof
     
  • gebrweissneu